Sachverständige

Leistungsangebot

    Wertermittlung von Grundstücken, Liegenschaften und Immobilien bei:

  • Erwerb und Verkauf eines Grundstücks,
  • Erwerb und Verkauf einer Immobilie,
  • Ermittlung des Zugewinnausgleichs bei Scheidung,
  • Erbaufteilung,
  • Vermögensaufstellung,
  • Mieterhöhung oder
  • Zwangsversteigerung
  • Dafür liefere ich Verkehrswert-Gutachten für

  • unbebaute Grundstücke,
  • bebaute Grundstücke und grundstücksgleiche Rechte von
  • ­Wohn- und Gewerbeimmobilien,
  • Wohnungs- und Teileigentum und Erbbaurechte sowie
  • Rechte und Belastungen an Grundstücken mit
  • ­­Wohnungsrecht,
  • ­Nießbrauch,
  • ­Weggerechte,
  • ­­Baulasten u.ä..

Unterlagen

    Erforderliche Unterlagen zur Erstellung von Gutachten sind:

  • Wertermittlungsstichtag (z.B. Zeitpunkt der Schenkung),
  • Wertermittlungszweck (z.B. Grundlage für Verkaufsverhandlung, Erbauseinandersetzung, Umfinanzierung etc.),
  • Aktueller Auszug aus dem Grundbuch,
  • Aktueller Auszug aus der Flurkarte,
  • Bau- bzw. Bestandspläne (Grundrisse, Schnitte, Ansichten),
  • Wohn- und Nutzflächenberechnung in m²,
  • Baubeschreibung,
  • Aufstellung von Modernisierungen und Renovierungen,
  • Energiepass,
  • Teilungserklärung mit Aufteilungsplänen und Textteil,
  • Miet-/Pachtverträge bzw. Aufstellung der Miet-/Pachterträge und der jährlichen Kosten, soweit diese nicht von Mietern/Pächtern getragen werden,
  • Erbbau- / Erbpacht- / Wohnrechtsvertrag oder dergleichen.
  • In Einzelfällen können weitere Unterlagen notwendig werden.

Zusatzleistungen

  • Anfertigen von Bestandsplänen: örtliche Maßaufnahme der Immobilie und Zeichnen von aktuellen Plänen,
  • Erstellen eines "Antrages auf Erteilung einer Abgeschlossenheitsbescheinigung" inkl. zugehöriger Pläne als Grundlage für eine Teilungserklärung,
  • Fertigen der Unterlagen für die Teilung von Grundstücksflächen,
  • Flächen- und Kubaturberechnungen je nach Anforderung gem. DIN 277(50), DIN 277(87), Wohnflächenverordnung (WoFlV), Zweiter Berechnungsverordnung, Baunutzungs-Verordnung (BauNVO) und / oder Berechnung der Mietflächen für Büro oder Handelsraum gem. der Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e.V.

Architektin

Planung und Abrechnung von Wohn- und Geschäftshäusern als Neubauten und Umbauten, auch von denkmalgeschützten Gebäuden.

Vita – Karin Ziegelmeier

  • Team Member

    Karin Ziegelmeier

    Nach dem Abitur am humanistischen Gymnasium Kolleg St. Blasien erfolgte das Architekturstudium an der Fachhochschule Konstanz mit dem Abschluss 1987 als Dipl. Ing. (FH). Ab 1987 als angestellte Architektin in der Schweiz, in Nord- und Süddeutschland tätig. Ab 2002 berufsbegleitende Ausbildung bei der Deutschen Immobilienakademie (DIA) zur Sachverständigen mit Abschluss an der Universität Freiburg als Dipl. Sachverständige (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, für Mieten und Pachten. Seit 2004 selbständige Architektin und Sachverständige. Seit 2005 in Bürogemeinschaft mit Herrn Rolf Huesgen in Konstanz. Seit 2012 Mitglied im Gutachterausschuss der Stadt Konstanz.

kontaktieren Sie mich

Adresse

Tulengasse 4, 78462 Konstanz

Telefon

+49 7531 15016