Sachverständiger

Als Sachverständiger für Schäden an Gebäuden erstelle ich Gutachten, Beweissicherungen, führe Abnahmen von Bauleistungen durch und berate Bauherren und Bauschaffende rund um das Bauen.

Wärmeschutz

Wärmeschutz ist nach wie vor ein Thema, mit dem Sie sich als Hauseigentümer oder Bauherr kritisch auseinandersetzen sollten. Gerade die Energiesparverordnung betrachtet das Thema komplex, d.h. nicht nur die Art und Weise wie gut gedämmt wird, ist ein Bewertungskriterium, sondern auch die Anlagentechnik und die Wahl der Heizmittel werden in der Gesamtheit für Ihr Haus berücksichtigt. Das hat schon im frühen Planungsstadium erheblichen Einfluß auf die Wahl der Konstruktion.

Feuchteschutz

Der Feuchteschutz ist auch unter dem Reizwort "Schimmel" bekannt. Alljährlich geben zur Heizperiode diese schwarzen Flecken immer wieder Anlass zu Ärger sowohl mit dem Mieter als auch dem Vermieter. Die Ursachen für Schimmelbildungen sind vielfältig. In Altbauten tritt das Problem gerne auf, nachdem neue, dichte Fenster eingebaut wurden. Die Bewohner sind dann besonders gefordert, durch entsprechendes Lüften, die relative Raumluftfeuchte unter einem bestimmten Level zu halten, damit es nicht zu den Schimmelerscheinungen kommt.

Dächer

Bei den Dachkonstruktionen wird nach geneigten Dächern mit regensicherer Deckung und Flachdächern mit wasserdichter Abklebung unterschieden. Bei letzteren kommt es häufig zu Schäden, weil diese Abdichtungen nicht nur den Wetterschutz zu leisten haben sondern auch noch in vielen Fällen als Dachgarten, Terrasse oder gar als Parkdecks genutzt werden. Alleine dadurch werden schon erheblich höhere Anforderungen an das Material gestellt als beim geneigten Ziegeldach beispielsweise.


Risse

Risse sind am Bau nicht vollständig auszuschließen. Es wird unterschieden zwischen Setzungsrissen, Schwundrissen und Rissen über Materialwechseln im Putzgrund. Setzungsrisse können durch veränderte Lastverhältnisse im Baugrund entstehen oder durch Einflüsse wie variierende Grundwasserstände, Erschütterungen infolge von Bautätigkeiten oder auch Erdbeben. Schwundrisse bilden sich, wenn Baustoffe mit Wasser angemacht werden und beim Abbindeprozess das Wasser entweicht und das Volumen schwindet.

Fenster und Türen

Der Feuchteschutz ist auch unter dem Reizwort "Schimmel" bekannt. Alljährlich geben zur Heizperiode diese schwarzen Flecken immer wieder Anlass zu Ärger sowohl mit dem Mieter als auch dem Vermieter. Die Ursachen für Schimmelbildungen sind vielfältig. In Altbauten tritt das Problem gerne auf, nachdem neue, dichte Fenster eingebaut wurden. Die Bewohner sind dann besonders gefordert, durch entsprechendes Lüften, die relative Raumluftfeuchte unter einem bestimmten Level zu halten, damit es nicht zu den Schimmelerscheinungen kommt.

Lüften

Bei den Dachkonstruktionen wird nach geneigten Dächern mit regensicherer Deckung und Flachdächern mit wasserdichter Abklebung unterschieden. Bei letzteren kommt es häufig zu Schäden, weil diese Abdichtungen nicht nur den Wetterschutz zu leisten haben sondern auch noch in vielen Fällen als Dachgarten, Terrasse oder gar als Parkdecks genutzt werden. Alleine dadurch werden schon erheblich höhere Anforderungen an das Material gestellt als beim geneigten Ziegeldach beispielsweise.

Architekt

Überwiegende Tätigkeit war die Planung und Bauleitung von Wohn- und Geschäftshäusern sowohl als Neubauten als auch Umbauten von denkmalgeschützten Häusern.

Vita – Rolf Huesgen

  • Team Member

    Rolf Huesgen

    Bereits seit 1984 bin ich selbstständiger Architekt und seit 2005 in Bürogemeinschaft mit Frau Karin Ziegelmeier in Konstanz tätig.

    Überwiegende Tätigkeit war die Planung und Bauleitung von Wohn- und Geschäftshäusern sowohl als Neubauten als auch Umbauten von denkmalgeschützten Häusern. Seit 1996 erstelle ich Privatgutachten zu Schäden an Gebäuden und seit 2000 auch Gerichtsgutachten.

    Im Sommer 2003 wurde ich von der Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee öffentlich bestellt und vereidigter Sachverständiger für Schäden an Gebäuden.

kontaktieren Sie mich

Adresse

Tulengasse 4, 78462 Konstanz

Telefon

+49 7531 15015